BUCH
DIE KINDER-THERMEN

Die Kinder-Thermen

Eine pädiatrische Abteilung für die Behandlung von Beschwerden der Haut und der Atemwege.

Terme di Comano ist als Kinderkurort klassifiziert.

Im Thermalzentrum gibt es eine bunt gestaltete Kinderabteilung, in der alles auf die Bedürfnisse der kleinen Kurgäste abgestimmt ist und diese erfolgreich gegen atopische Dermatitis und allergischen Schnupfen behandelt werden. Ein medizinisches Fachteam aus Kinderärzten, Allergologen, Dermatologen, HNO-Ärzten und Psychologen begleitet die kleinen Patienten während der gesamten Kur und stimmt die Behandlungsprogramme individuell ab, um die besten Ergebnisse und eine optimale Betreuung zu gewährleisten.

Maßgeschneiderte Kurprogramme
Die besten Spezialisten für Ihre Kinder
Viele Spielbereiche im Freien

Warum Thermalkuren?

Thermalkuren sind die einfachste und natürlichste Methode zur Behandlung und Vorbeugung von Störungen der Atemfunktion und Hautproblemen bei Kindern. Schon ab dem ersten Anwendungszyklus wirkt die Thermaltherapie dem Auftreten von akuten Phasen und Schüben entgegen oder mindert deren Intensität, so dass die Einnahme von Medikamenten deutlich reduziert werden kann.

Warum bei Terme di Comano?

Bei Terme di Comano ist den Kindern eine spezielle Kinderabteilung gewidmet, geleitet von dem Kinderarzt und Allergologen Dr. Ermanno Baldo, dem ehemaligen Oberarzt der Pädiatrie im Krankenhaus Rovereto (Provinz Trient). Innerhalb der Abteilung ist ein Bereich mit kindergerechten Einzelwannen für die Badekuren zur Behandlung von atopischer Dermatitis ausgestattet, ein anderer mit Inhalier-Stationen für die Atemwegs-Therapien. Außerdem ist eine pädiatrische Allergologie- und Bronchopneumologie-Ambulanz für die Diagnostik und Therapie von Allergien und chronischen Lungenerkrankungen vorhanden.